Mein Weg

IMG_20201116_202920.jpg

Im schönen Waldviertel in Österreich aufgewachsen, verfolgte ich seit meinem 10. Lebensjahr das Ziel, Kinderkrankenschwester zu werden und möglichst vielen Kindern, Familien Hilfestellung geben zu können. Auf vielen unterschiedlichen Stationen Erfahrungen zu sammeln, war mir sehr wichtig, davon profitiere ich noch heute enorm.

Ich bin sehr dankbar, so viele unterschiedliche und besondere Weggefährten in Form von Patientinnen und Patienten, Kolleginnen und Kollegen gehabt zu haben; von denen ich so vieles lernen durfte.

Das Grösste, was mir schon die Kleinsten beigebracht haben ist, jeden Augenblick zu schätzen, sich selber was Gutes zu tun, das Glück in den kleinen Dingen zu sehen und so vieles mehr...da das Leben jederzeit zu Ende sein kann, egal wie alt man ist.

Dadurch finden Sie in meinem Lebenslauf immer wieder Aus-Zeiten, die mir viel Zeit zum Nachdenken, zum Bewusstsein schärfen, zum Geniessen der grossen und kleinen Freuden des Lebens und der Welt gebracht haben und mich vor allem noch dankbarer gemacht haben.

Dieses Gefühl  trage ich immer noch tief in mir!

- Diplom: 2001 im AKH Wien

- interne pädiatrische Station, St.Anna Kinderspital Wien (2001-2002)

- Aufbau der amb.Kinderkrankenpflege in Horn (2002-2003)

- freiberufliche Kinderkrankenschwester bei MOKI NÖ (2002-2007)

- Kinder-und Jugendabteilung KH Krems (2003-2004)

- HNO und Interne päd.Stat., St.Anna Kinderspital, Wien (2004-2005)

- Auslandsaufenthalt in Australien und Neuseeland (2005-2006)

- Stammzelltransplantations-station, St. Anna Kinderspital Wien

  (2006-2007)

- Servicemitarbeiterin, Bergrestaurant Jschalp, Davos Platz

  (2007-2008)

- Alpine Kinderklinik, Davos Platz, Schweiz (2008-2009)

- Servicemitarbeiterin Restaurant Zum Bergführer, Davos Sertig

  (2009)

- Auslandsaufenthalt in Island (5/2009-7/2009)

- Pulmologie und Allergiologie, LKH Graz, (2009-2011)

- Entspannungspädagogin, City Yoga, Graz

- Elternzeit bei meinem Sohn

- berufl.Neuorientierung inkl.Umzug n.Bayern

- International medical Center, Schön Klinik Vogtareuth (2014-2015)

- ambulanter Kinder-Intensivpflegedienst Rückenwind,

  Wurmannsquick (2015-2016)

- Stationssekretärin und dipl.Kinderkrankenschwester BHZ Aschau

  (2016-2018)

- Häuslicher Kinderkrankenpflegedienst Manuela Götz GmbH,

  München, (2018-2020)

Zusatzqualifikationen

- Referentin f.Babymassagekurse, Graz (4/2007)

- Kursleiterin Entspannung für Kinder nach ganzheitlicher Methode,

  Akademie für gesundes Leben, Oberursel (11/2007)

- Entspannungspädagogin nach ganzheitlicher Methode, Akademie

  für gesundes Leben, Oberursel, (2007-2008) inkl:

  Kursleiterin Autogenes Training

  Kursleiterin Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

- Abhyanga (ind. Ölmassage), bei Nicolina Zirngast, Schladming

  (2014)

Entspannte Kinder - Entspannte Familien

Entspannung für Alle

Durch meine langjährige Arbeit als diplomierte Kinderkrankenschwester auf den verschiedenen Abteilungen, habe ich die Erfahrung gemacht, je mehr Zeit ich für meine Patienten hatte, vielleicht sogar um etwas vorzulesen oder eine  Massage bei der Grundpflege, desto ruhiger und entspannter wurden die mir anvertrauten grossen und kleinen Menschen. Die Vitalparameter,- der Puls und der Blutdruck stabilisierten sich, ein sichtbarer Entspannungszustand stellte sich ein.

Dies entfachte in mir das grosse Bedürfnis, diese Erfahrung in einer Zusatzausbildung zur ENTSPANNUNGSPÄDAGOGIN FÜR KINDER UND ERWACHSENE zu festigen, um zusätzlich zur herkömmlichen pflegerischen und medizinischen Versorgung auf ganzheitlicher Ebene zur Genesung beitragen zu können.

Nun bin ich in der absolut glücklichen Lage, dieses Handwerkszeug auch Ihnen vermitteln zu können.

Ob in meinem kleinen, feinen Entspannungsraum, in Ihrer Arbeit, im Hotel, im Krankenhaus...Fragen Sie nach, wir finden einen Weg.

Ich_01.jpg